• prix-menzo.jpg
  • mutterschiff-02.jpg
  • P6100002.jpg
  • P6100160.jpg
  • Sagi-02.jpg

Berichte

Start ins Jubiläumsjahr

Der Startschuss ins Jubiläumsjahr 975 Jahre Menziken ist mit dem Neujahrsapéro im Gemeindesaal erfolgt. Und keine Frage: Das Feuer für das Jubiläumsjahr «975 Jahre – natürlich Menziken» brennt. Das wurde heute mit den Finnenkerzen, welche den Neujahrsapéro-Besuchern den Weg zum Gemeindesaal wiesen, treffend symbolisiert und mit dem originellen Empfang durch den Gesamtgemeinderat in Ritterrüstungen (Ritter-Menzo-like) zusätzlich verstärkt.

Das innere Feuer brennt auch beim Team des Rettungsdienstes des Asana Spitals Menziken. Hans-Peter Wyss, Leiter Rettungsdienst, konnte von Gemeinderat Toni Bättig die Auszeichnung für ausserordentliche Leistungen (speziell die internationale Auszeichnung beim Oldenburger Notfallsymposium in Deutschland) in Empfang nehmen. Der vom Verkehrsverein durch Präsidentin Annette Heuberger vergebene Preis Prix Menzo ging an einen wahren Menziker Pionier, der mit seiner Weitsicht von sich reden machte: Ritter Menzo. Der Gemeinderat als Erfinder des Preises konnte die Trophäe stellvertretend in Empfang nehmen.


Trägerschaft: Gemeinde Menziken

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://menziken975.ch/index.php/berichte/42-start-ins-jubilaeumsjahr#sigProIdb1ae5cb00f

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.